AGB

01_02

http://www.flowservice.de

letzte Änderung 01-01-15

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Verkaufs- Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

 

I. Vertragslaufzeit und Kündigung

Die Vertragslaufzeit ist aus der Preisliste zu entnehmen und

verlängert sich  um jeweils 1 Jahr, wenn nicht 3 Monate vor Vertragsende schriftlich gekündigt wurde.

Die Rechnungsstellung erfolgt automatisch nach Ablauf der Kündigungsfrist per Email und PDF-Rechnung.

        

II. Zahlungsziel
Innerhalb 14 Tage mit 2% Skonto oder innerhalb von 30 Tagen netto ( ohne Skonto ) gerechnet vom Tage der Rechnungsausstellung.
Anzeigen bei Auftragserteilung ohne Abzug.

 

III. Verzugszinsen
Bei Zahlung nach Fälligkeit werden Verzugszinsen in Höhe von 3% über Landeszentralbank-Diskont berechnet.


IV. Vertragsbedingungen

Alle Aufträge unterliegen diesen Vertragsdingungen. Sie gelten auch dann,

wenn unser Vertragspartner uns andere Bedingungen anträgt oder nach Erhalt dieser Bedingungen noch antragen sollte.

Wir lehnen deren Annahme hiermit ab. Gleichzeitig machen wir ein Vertragsangebot zu unseren Bedingungen.

Abweichungen oder mündliche Vereinbarungen haben nur Gültigkeit, wenn diese von uns schriftlich bestätigt sind.

Unbeschadet dessen, dass ein Teil dieser Bedingungen nicht richtig sein sollte, gelten alle übrigen Teile weiter.

V. Veröffentlichungen

Die Veröffentlichung erfolgt vereinbarungsgemäß, jedoch wird jede Verbindlichkeit für das Einhalten des Termins abgelehnt.

Jeder angegebene Termin ist unverbindlich.


VI. Reklamation

Reklamationen innerhalb 8 Tage nach Veröffentlichung unter Angabe der einzelnen Mängel.

 

VII. Änderungen                                                                    

Änderungen in der Ausführung  / Redesign unserer Internetpräsenz bleiben uns vorbehalten

 

VIII. Teilveröffentlichungen

Der Verkäufer ist zu Teilveröffentlichungen berechtigt. Jede Teilveröffentlichung gilt als abgeschlossene,

gesonderte Veröffentlichung, auf der diese Bedingungen Anwendung finden.

 

VIIII. Reklamations- und Regressansprüche

Reklamations- und Regressansprüche  werden nur und ausschließlich in Höhe des Auftragswertes anerkannt.

Weitere Kosten sind grundsätzlich und ohne Widerspruchsrecht vom Auftraggeber zu übernehmen.

Aus Veröffentlichungen abgeleitete Ansprüche  sind vom Autor direkt zu übernehmen.

 

X. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Kaiserslautern.